Traumhafte Reiseziele im November

Im November schenkt uns das Wetter keine schönen Sonnenstrahlen mehr und die Urlauber suchen nach warmen Orten. Aber wo gibt es noch schönes Wetter im November?

Dubai – das Zentrum der Arabischen Emirate

Dubai ist ein Traum für viele Reisende. Im November liegen die Temperaturen bei sehr angenehmen 23°C. Vor 50 Jahren war Dubai ein ganz normale Fischerort mit wenig Infrastruktur. Aber später ist die Stadt rasant gewaschen. Manche Gebäude reichen bis zu 800 Meter in die Höhe und sind von berühmten Architekten entworfen worden. Um das Geld für den Urlaub zu verdienen, versuchen viele Menschen ihr Glück im Casino. Online Casinos bieten viele Spielboni. Neuste Spielautomaten können Sie leicht auf dieser Webseite spielen.

Die Gebäude haben ungewöhnliche Formen, wie z.B. der Moon Tower. Dieses Gebäude hat eine Halbmondform und besteht aus 33 Stockwerken. Er beinhaltet viele Unterhaltungszentren mit Bibliotheken, Konferenzsälen, Restaurants und Aussichtsplattformen.

In Dubai kann man eine Fahrt in der Wüste erleben und traumhafte Einkaufzentren, wo man die seltsamsten Sachen findet. Märkte mit den berühmten Gewürzen findet man überall in Dubai. Die Touristen sind meist auch von der Hotelausstattung fasziniert.

dubai

Das wilde Afrika

Afrika mit seiner traumhaften, jungfräulichen Natur ist im November ein gutes Angebot, da die Temperaturen sehr angenehm bei 23 bis 33 Grad liegen. Die meisten Reisen fangen in Ägypten an und gehen weiter nach Südafrika. Die zauberhaften Naturparks bieten die Möglichkeit, die Natur zu erkunden. Die Vielfalt an Raubkatzen, Elefanten und Giraffen faszinieren viele Touristen.

Es gibt auch Farmen, wo Elefanten von klein auf großgezogen werden und die Touristen die Möglichkeit haben, die kleinen Kälber zu füttern. Manche Naturparks bieten die Möglichkeit, seltsamen Tiere aus bestimmte Regionen im Freien zu beobachten. Die Waldsavannen überraschen die Touristen mit verschiedenen Pflanzenarten.

afrika

Das Traumziel Malediven

Die maledivischen Inseln liegen im Indischen Ozean und sind für tausende Touristen ein Reiseziel. Die Malediven bestehen aus 19 Inseln und das Klima ist im November sehr angenehm mit Temperaturen von 23 bis 30 Grad. Die Inseln haben tropisches Klima mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Für die Menschen, die Surfen und Schnorcheln mögen, ist dies genau der richtige Ort. Es gibt sehr viele Schulen auf den Malediven, die das Tauchen und Surfen lehren. Die traumhaften Strände mit den Palmen sind die besten Erholungsorte. Im November ist die Wassertemperatur angenehm warm und die leichte feuchte Briese ergänzt das Erlebnis und bietet traumhafte Aussichten. Für den Touristen gibt es die Möglichkeit, Boote zu mieten und unvergessene Flitterwochen zu genießen.

malediven

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top