Thailands Traumstrände

Thailand – für viele ein Kulturschock.
Das sind Großstädte voll Smog und überfüllte Straßen, auf denen jeder fährt wie er will.
Doch auch unbeschwerte Natur und – na klar – die schönen Strände mit ihrem Puderzuckersand.

Pattong Beach

War klar, dass er dabei ist. Der Strand von Pattong ist wohl der bekannteste in ganz Thailand und wohl auch der beliebteste. Typisch thailändischer Puderzuckersand am türkisblauen Meer. Er war der Anfang des thailändischen „Strandtourismuses“. Hier ist viel los. Doch dafür wird auch eine Menge geboten. Wer Hunger hat, braucht nur wenige Schritte gehen und hat noch dazu die Qual der Wahl. Auf Wunsch wird einem dort alles bis an das Strandlaken gebracht – auch die Thaimassagen. Wassersportler kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten.

Jomtien Beach

Der Jomtien Beach südlich von Pattaya ist ebenfalls gut besucht. Dennoch findet man hier auch noch etwas ruhigere Plätze. Auf etwa 5 km wechseln sich Schwimm- und Flachwasserzonen ab. Für Kinder ist er nicht ganz ungefährlich, weil auch im Flachwasserbereich gelegentlich tiefere Löcher sind. Dafür könnt ihr euch auch hier direkt am Strand massieren lassen oder euch das Essen mit einem Mofa vorbeibringen lassen.

Sonnenuntergang in Thailand

Ao Nang Beach

Wem das zu viel Trubel ist, findet seinen Traumstrand südwestlich von Krabi Town. Der Ao Nang Beach ist etwas ruhiger – es ist kein typischer Touristenstrand. Daher mangelt es auch etwas an Verpflegungsmöglichkeiten, Toiletten usw. Doch dafür habt ihr eure Ruhe und werdet mit einem Traumstrand belohnt. Schatten gibt es hier wenig. Eurer Gesundheit zuliebe solltet ihr euch deshalb selbst etwas Schattenspendendes mitnehmen oder aufs Sonnenbaden verzichten.

White Sand Beach

An der Westseite der Insel Koh Chang liegt der White Sand Beach. Zusammen mit dem kleinen Ort Baan Haad Sai Kao bietet er euch ein lebendiges Nachtleben. Tagsüber könnt ihr hier schön den Wechsel von Ebbe und Flut für euch nutzen und lange Strandspaziergänge machen. Aber Vorsicht – die Flut kommt wieder. Und das manchmal schneller als man denkt.

Kuehe-in-Thailand

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top